Gilt für:  QuarkXPress 2018 unter Mac OS und Windows OS

Zusammenfassung: In QuarkXPress 2018 können Sie jetzt auf allen Seiten für alle quadratischen oder rechteckigen Kästchen unterschiedliche Umrandungsstile auswählen.

HINWEIS: Wir nennen sie jetzt Borders nicht Frames mehr!


Wie es funktioniert
- Verwenden Sie neue Border-Optionen, die in der Messpalette eingeführt wurden.

- Die Optionen sind nur für quadratische und rechteckige Formen aktiviert.

- Sie können keine anderen Rahmenstile anwenden, wenn Sie abgerundete Ecken verwenden oder in andere Bezier-Formen konvertiert werden.

- Dialoge, bei denen nicht alle vier Rahmenoptionen verfügbar sind, wird nur der obere Rahmen betroffen sein.

  z.B. Wenn Sie im Dialogfeld "Ändern" den Rand ändern, werden unterschiedliche Ränder auf das Feld angewendet, sodass nur die obere Kante betroffen ist.