Gilt für : QuarkXPress 2018 & QuarkXPress 2019


Zusammenfassung : Mit QuarkXPress können Sie ein "Magnetfeld" um Hilfslinien erstellen, so dass ein Objekt, wenn Sie es in die Nähe einer Hilfslinie ziehen, automatisch an dieser ausgerichtet wird. Diese Funktion wird als "Hilfslinien magnetisch" (Menü Ansicht) bezeichnet, und die Breite des Magnetfelds wird als "Fangradius Hilfslinien" bezeichnet.


Sie können auch unter Ansicht > "Hilfslinien magnetisch" wählen, um die Ausrichtung der Elemente am Masterseitengitter zu erzwingen. Der Wert im Feld Fangabstand gilt auch für Masterseitenraster.

So steuern Sie das Ausrichten mit QuarkXPress-Preferences :

Navigieren Sie zu Ansicht > Wählen Sie "Hilfslinien magnetisch" aus.

Um den Abstand festzulegen, wählen Sie QuarkXPress / Bearbeiten > Vorgaben >Unter Drucklayout klicken Sie auf "Hilfslinien und Raster"

Geben Sie einen Pixelwert in das Feld Fangabstand ein.